Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Audi 100 Coupé s


„Für eine neue Sportfahrer-Klasse“ betitelte damals die Werbung Audis ersten Vorstoß in das sportliche Segment. Dies widersprach dem damaligen vorherrschenden Audi-Image in der Bevölkerung. Durch diesen Fakt gepaart mit dem recht hohen Basispreis von 14.400 DM und einer Vielzahl an Mitbewerben kam es nur zu einer geringen Stückzahl von 30.676 Exemplaren. Die Limousine hingegen war mit 827.474 Exemplaren ein echter Erfolg. Obwohl das Coupé im Vergleich zur Limousine einige technische Raffinessen bot wie beispielsweise ein höhenverstellbares Lenkrad, 2-Kreis-Bremssystem mit innenliegenden Scheibenbremsen und Bremskontrollleuchte sowie ein flacheres, kürzeres und breiteres Auftreten. Das Coupé wurde von Oktober 1970 bis August 1976 gebaut.

Zu diesem Fahrzeug:
Erstzulassung: 1971 / Leistung: 115 PS
Hubraum: 1,9 Liter / Laufleistung: ca. 160 tkm
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h

Dieses Fahrzeug wurde 1970 im Werk in Ingolstadt gebaut und 1971 in Ludwigshafen zugelassen. Danach lief der Audi bis 1997 in Frankenthal und wurde dort in einer Halle abgestellt und abgemeldet. Die jetzigen Besitzer kauften das Fahrzeug nach ca. 20 Jahren Standzeit und brachten es nun wieder auf die Straße. Somit war dieses Coupé noch nie außerhalb der Pfalz zugelassen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 Oldie Freunde Pfalz

Thema von Anders Norén